logo

Nitrofungin ist eine antimykotische Lösung in Form einer Lösung zur topischen Anwendung. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Chlornitrophenol.

Diese Substanz ist aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung ein Derivat der Undecylensäure. Bei äußerlicher Anwendung weist es antiseptische und desinfizierende Eigenschaften auf und hemmt schnell das Wachstum pathogener Mikroflora. Das Medikament hat sowohl fungizide als auch fungistatische Wirkungen..

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Nitrofungin verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen für dieses Medikament in Apotheken. Echte BEWERTUNGEN von Personen, die bereits Nitrofungin verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Nitrofungin ist eine 1% ige Alkohollösung von gelber oder gelbgrüner Farbe zur äußerlichen Anwendung in 25-ml-Fläschchen.

  • Als Teil von 100 ml des Wirkstoffs Chlornitrophenolpräparat - 1 Gramm + Hilfskomponenten (Ethanol 96%, Wasser, Triethylenglykol).

Klinische und pharmakologische Gruppe: Antimykotikum zur äußerlichen Anwendung.

Womit Nitrofungin hilft?

Zur Anwendung angegeben, wenn der Patient:

  1. Candidiasis;
  2. Dermatomykose;
  3. Trichophytose;
  4. Epidermophytose;
  5. Mykose des äußeren Gehörgangs;
  6. Mykotisches Ekzem.

Das Medikament Nitrofungin wird von Erwachsenen und Kindern über 15 Jahren angewendet.

pharmachologische Wirkung

Gemäß den Anweisungen hemmt Nitrofungin in einer Konzentration von 0,0001% iger Lösung das Wachstum von Mikroorganismen wie Microsporum canis und Trichophyton gypseum und verhindert in einer Konzentration von 0,0007% die Entwicklung von Candida albicans. Bei erhöhten Konzentrationen des Wirkstoffs in Lösung (0,003%) zeigt sich fungizide und fungistatische Aktivität.

Noch höhere Konzentrationen wirken antibakteriell gegen grampositive und gramnegative Bakterien. Die Verwendung dieses Werkzeugs ist auch zur Behandlung von Dermatomykose wirksam..

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird die Nitrofunginlösung extern angewendet. Die Lösung auf einem Wattestäbchen sollte zwei- oder dreimal täglich auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf dauert so lange, bis alle klinischen Symptome der Krankheit vollständig verschwunden sind..

  • Um einen Rückfall zu vermeiden, muss die Nitrofungin-Lösung 4-6 Wochen lang bis zu dreimal pro Woche angewendet werden.

Zur Prophylaxe muss die Lösung 1 Monat lang bis zu zweimal pro Woche angewendet werden.

Kontraindikationen

Wie bei jedem Medikament gibt es einige Einschränkungen bei der Verwendung. Nitrofungin wird in folgenden Fällen nicht verschrieben:

  • Überempfindlichkeit und individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Kinderalter (bis 2 Jahre)
  • Allergische Zustände;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte eine kleine Menge der Lösung auf den Ellbogen und das Fußgewölbe am Bein aufgetragen werden, um eine Überempfindlichkeit auszuschließen.

Nebenwirkungen

Das Medikament Nitrofungin kann die Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen hervorrufen, insbesondere können lokale Manifestationen in Form von Hautreizungen und Brennen auftreten, eine gewisse Schwellung ist nicht ausgeschlossen, außerdem wird eine Photodermatitis beobachtet (erhöhte Hautempfindlichkeit gegenüber UV-Strahlung)..

Darüber hinaus kann die Verwendung der Lösung zu systemischen allergischen Reaktionen führen. Beispielsweise entwickelt der Patient Nesselsucht, Schwellungen sind nicht ausgeschlossen, und Hautrötungen.

Analoge Nitrofungin

Strukturanaloga für den Wirkstoff:

  • Nitrofungin Teva;
  • Nikhlofen-Lösung 1%.

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Durchschnittspreis von NITROFUNGIN, Lösung in Apotheken (Moskau) 280 Rubel.

Nitrofungin (Nitrofungin)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Komposition

Lösung für den externen Gebrauch100 ml
aktive Substanz:
Chlornitrophenol1 g
Hilfsstoffe: Ethanol 96%; Triethylenglykol; gereinigtes Wasser - bis zu 100 ml

pharmachologische Wirkung

Art der Verabreichung und Dosierung

Äußerlich. Die Lösung wird 2-3 mal täglich mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Haut aufgetragen. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die klinischen Manifestationen der Krankheit verschwunden sind. Um einen Rückfall zu vermeiden, wird die Lösung 2-3 mal pro Woche für 4-6 Wochen weiter verwendet. Zur Prophylaxe wird die Lösung 4 Wochen lang 1–2 mal pro Woche angewendet..

Freigabe Formular

Lösung zur äußerlichen Anwendung, 1%. Jeweils 25 ml in einer braunen Glasflasche, die mit einer Pipette und einem Verschluss mit erster Öffnungskontrolle ausgestattet ist. 1 Fläschchen. in einem Karton.

Hersteller

Ivax Pharmaceuticals s.r.o., Tschechische Republik, Opava 9, Ostravska 29, 74770.

Verbraucheransprüche sind an die Repräsentanz zu richten: 107031, Moskau, Dmitrovsky per., 9.

Tel.: (495) 234-97-13; Fax: (495) 234-97-11.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Lagerbedingungen des Arzneimittels Nitrofungin

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit des Arzneimittels Nitrofungin

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Synonyme für nosologische Gruppen

ICD-10 ÜberschriftSynonyme von Krankheiten nach ICD-10
B35 DermatophytoseDermatomykose der Leistengegend und glatte Haut
Grubi-Saburo berauben
Mikrosporic berauben
Flechtenringwurm kleine Spore
Mykose der Haut und der Nägel durch Trychophyton
Microsporia
Mikrosporose
Tinea
Trichophytose
Epidermophytose
B35.3 Mykose der FüßeFußpilz
Dermatophytose der Füße
Interdigitale Pilzerosion
Mykose der Füße
Mykosen der Füße
Mykosen der Füße und große Falten
Epidermophytose der Füße
B35.6 Epidermophytosis inguinalPilzläsionen von Hautfalten
Dermatomykose der Leistengegend und glatte Haut
Mykose der Leistengegend
Mykosen der Füße und große Falten
Leistendermatophytose
Epidermophytosis inguinal
Leistenringwurm
B35.8 Sonstige DermatophytoseDermatomykose der Beine
Dermatophytose der Genitalien
Rubromykose
Rubrophytie
Trichophytose der Haut der unteren Extremitäten
B37.2 Candidiasis von Haut und NägelnPilzparonychie
Pilzekzem
Pilzdermatosen
Pilzkrankheiten der glatten Haut
Pilzläsionen glatter Haut
Pilzläsionen der glatten Körperhaut
Nagelpilzinfektionen
Hefe-Haut-Infektion
Haut Candidiasis
Candidiasis der Haut und der Schleimhäute von Mund und Rachen
Candidiasis der Haut der Nagelfalten
Candidiasis der Nagelfalten
Candidiasis der Nägel
Candidiasis der Haut und der Schleimhäute
Candidiasis der Schleimhäute und der Haut
Candidale Paronychie
Candidomykose der Haut
Candidale Hautinfektionen
Hautkandidose
Interdigitale Pilzerosion
Mykotische Dermatitis
Paronychia Candidiasis
Oberflächliche Form der Hautkandidose
Oberflächliche Candidiasis
Oberflächliche Candidiasis der Nägel
Oberflächliche Mykose der Haut
Chronische Candidiasis der Haut
H62.2 Otitis externa bei MykosenMykose des äußeren Gehörgangs
Otomykose

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Aktueller Informationsbedarfsindex, ‰

Registrierungszertifikate Nitrofungin

Offizielle Seite der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Arzneimittelverzeichnis Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Waren. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen über die Zusammensetzung und Form der Freisetzung, die pharmakologische Wirkung, Anwendungshinweise, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, die Art der Arzneimittelverabreichung und Pharmaunternehmen. Das medizinische Nachschlagewerk enthält Preise für Arzneimittel und Arzneimittelprodukte in Moskau und anderen Städten Russlands.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von LLC "RLS-Patent" zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten..
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTER DER ARZNEIMITTEL VON RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe.

Gebrauchsanweisung für Nitrofungin (Nitrofungin)

Inhaber einer Genehmigung für das Inverkehrbringen:

Ansprechpartner für Anfragen:

Darreichungsform

reg. Nr.: P N012581 / 01 vom 17.08.07 - Auf unbestimmte Zeit
Nitrofungin

Freisetzungsform, Verpackung und Zusammensetzung des Arzneimittels Nitrofungin

Lösung zur äußerlichen Anwendung 1% transparent, von gelb bis grüngelb, mit dem Geruch von Ethanol.

1 ml1 fl.
2-Chlor-4-nitrophenol10 mg250 mg

Hilfsstoffe: Ethanol 96% - 11,2 g, Triethylenglykol - 2,5 g, gereinigtes Wasser - bis zu 25 ml.

25 ml - dunkle Glasflaschen (1) - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Antimykotikum. Bei einer Lösungskonzentration von 0,0001% hemmt es das Wachstum von Microsporum canis, Trichophyton gypseum; bei einer Konzentration von 0,0007% hemmt das Wachstum von Candida albicans; Bei einer Erhöhung des Wirkstoffgehalts auf 0,003% zeigt es eine fungizide Wirkung.

In einer höheren Konzentration wirkt es antibakteriell gegen grampositive und gramnegative Bakterien.

Indikationen des Arzneimittels Nitrofungin

Pilzläsionen:

  • Rubrophytose;
  • Epidermophytosis inguinal;
  • Trichophytose;
  • Candidiasis der Haut;
  • Mykosen der Füße;
  • Pilzkrankheiten des äußeren Gehörgangs.
Öffnen Sie die Liste der ICD-10-Codes
ICD-10-CodeIndikation
B35.0Bart- und Kopfmykose
B35.1Mykose der Nägel
B35.2Mykose der Hände
B35.3Mykose der Füße
B35.4Mykose des Rumpfes
B35.6Epidermophytosis inguinal
B37.2Haut- und Nagelkandidose
H62.2Otitis externa mit Mykosen

Dosierungsschema

Äußerlich. Die Lösung wird 2-3 mal täglich mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Haut aufgetragen. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die klinischen Manifestationen der Krankheit verschwunden sind..

Um einen Rückfall zu vermeiden, wird die Lösung 2-3 mal pro Woche für 4-6 Wochen weiter verwendet..

Zur Vorbeugung wird die Lösung 4 Wochen lang 1-2 mal pro Woche angewendet..

Nebenwirkung

Lokale Reizwirkung, Photodermatitis, allergische Reaktionen.

Gegenanzeigen zur Anwendung

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung während der Schwangerschaft ist nur in Fällen möglich, in denen der potenzielle Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus überwiegt.

Während der Stillzeit muss das Problem des Stillens behoben werden.

spezielle Anweisungen

Bei starker Reizung im täglichen Gebrauch können Sie eine mit Wasser verdünnte Lösung (1: 1) verwenden..

Mit dem Medikament behandelte Hautbereiche sollten keinem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Lagerbedingungen des Arzneimittels Nitrofungin

Bei lichtgeschützten Temperaturen von 10 ° C bis 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern lagern..

Nitrofungin

Komposition

Wirkstoff: Chlornitrophenol;

1 ml Lösung enthält 10 mg Chlornitrophenol;

Hilfsstoffe: Triethylenglykol, Ethanol 96%, gereinigtes Wasser.

Darreichungsform

Lösung für den externen Gebrauch.

Grundlegende physikalische und chemische Eigenschaften: transparente Lösung von gelber bis grüngelber Farbe mit leichtem Alkoholgeruch.

Pharmakologische Gruppe

Antimykotika zur topischen Anwendung. ATX-Code D01A E..

Pharmakologische Eigenschaften

Nitrofungin ist ein topisches Antimykotikum. Das Medikament zeichnet sich durch eine antiseptische und desinfizierende Wirkung gegen grampositive und gramnegative Bakterien, Mykobakterien und einige Pilze aus. Aktiv gegen den Erreger der Dermatomykose. Fungistatisch.

Phenol wird aus dem Magen-Darm-Trakt, der Haut und den Schleimhäuten absorbiert. Metabolisiert zu Phenylglucuronid und Phenylsulfat. Ein kleiner Teil des Phenols wird zu Katecholaminen und Chinol oxidiert. Metaboliten werden im Urin ausgeschieden, was hellgrün werden kann.

Indikationen

Dermatomykose, insbesondere Epidermophytose, Trichophytose, Candidiasis, mykotisches Ekzem, Mykosen des äußeren Gehörgangs.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Chlornitrophenol und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln und anderen Formen der Wechselwirkung.

Die antimykotische Wirkung von Phenol kann durch erhöhten pH-Wert oder durch Wechselwirkung mit Blut oder anderen organischen Substanzen verringert werden.

Anwendungsfunktionen

Wenn innerhalb von drei Tagen nach Anwendung des Arzneimittels keine therapeutische Wirkung beobachtet wird oder sich die Manifestationen der Krankheit verstärken, ist es notwendig, die Behandlungstaktik zu überdenken.

Die antimikrobielle Wirkung von Phenol kann mit zunehmendem pH-Wert oder in Kombination mit Blutderivaten oder anderen organischen Substanzen abnehmen.

Die Anwendungsbereiche des Arzneimittels sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden..

Die Lösung enthält 42,4% (v / v) Ethanol.

Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann das Medikament nur nach Anweisung eines Arztes angewendet werden, der das Nutzen-Risiko-Verhältnis bestimmt.

Stillen, jeglicher Kontakt des Babys mit dem Medikament sollte vermieden werden.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren des Kraftverkehrs oder anderer Mechanismen zu beeinflussen.

Dieses Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Maschinen zu fahren oder zu bedienen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern über 15 Jahren. Tragen Sie die Lösung tropfenweise auf die betroffenen Hautpartien auf oder reiben Sie sie 2-3 mal täglich, bis die Anzeichen der Krankheit vollständig verschwunden sind. Die Anwendung des Arzneimittels auch nach dem Verschwinden der Krankheitssymptome hat einen sehr großen Einfluss auf die Behandlungsergebnisse. Um Rückfälle zu vermeiden, wird empfohlen, das Medikament 1-2 mal pro Woche, 2-3 mal täglich für 4 Wochen zu verwenden.

Die übliche Dosis ist unverdünnte Lösung. Verdünnen Sie das Arzneimittel nur in Fällen mit akuten entzündlichen Manifestationen auf der Haut oder wenn während der Behandlung Hautreizungen auftreten, mit Wasser im Verhältnis 1: 1.

Verwenden Sie das Medikament nicht bei Kindern unter 15 Jahren..

Überdosis

Anzeichen einer Überdosierung können auftreten, wenn sie bei längerer Exposition gegenüber einem großen Bereich der Haut von einer beschädigten und intakten Hautoberfläche absorbiert werden. Bei versehentlichem Kontakt von Phenol auf der Haut mit viel Wasser und anschließend mit Pflanzenöl waschen. Sie können auch Macrogol 300 oder Eukalyptusöl verwenden.

Wenn Phenol versehentlich verschluckt wird, treten Übelkeit, Erbrechen, vermehrtes Schwitzen und Durchfall auf. Erstens kann es zu Unruhe kommen, wonach der Patient das Bewusstsein verlieren kann. Eine Depression des Zentralnervensystems und ein weiteres Versagen des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems können sogar zum Tod führen. Manchmal kommt es selten zu Azidose - Hämolyse und Methämoglobinämie mit Zyanose. Der Urin wird grün. Manchmal kommt es zu Lungenödemen, Myokardschäden und damit zu Nieren- und Leberschäden, die zu einer unzureichenden Funktion dieser Organe führen können.

Wenn Phenol in den Magen gelangt, sollte die Magenspülung mit einer Lösung durchgeführt werden, die Oliven oder anderes Pflanzenöl enthält, wodurch das Phenol verdünnt und seine weitere Absorption verhindert wird. Sie können auch Aktivkohle nehmen. Erbrechen Sie nicht künstlich. Die Magenspülung sollte mit warmem Wasser erfolgen. Zwangsdiurese ist ebenfalls wirksam. Im Falle einer Hämolyse muss eine Ersatzbluttransfusion durchgeführt werden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich. In einigen Fällen kann es zu Hautreizungen am Ort der Anwendung des Arzneimittels oder zu einer erhöhten Empfindlichkeit der Haut gegenüber direktem Sonnenlicht kommen. Wenn diese Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie Ihren Arzt bezüglich der weiteren Verwendung des Arzneimittels konsultieren..

Verfallsdatum

Lagerbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern, um sie vor Licht und außerhalb der Reichweite von Kindern zu schützen.

Verpackung

25 ml in einer Flasche, 1 Flasche in einer Box.

Nitrofungin - Gebrauchsanweisung, Indikationen, Freisetzungsform, Zusammensetzung, Nebenwirkungen und Preis

Brennen und Juckreiz können eine Folge einer Infektion mit pathogenen Bakterien sein. Eines der beliebtesten Arzneimittel gegen Infektionen ist Nitrofungin. Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels weist auf die Möglichkeit hin, Pilzkrankheiten der Haut, der Nägel und der Ohren zu behandeln. Dieses Arzneimittel kommt mit vielen Hauterkrankungen gut zurecht, dient als gutes vorbeugendes und antiseptisches Mittel, da es die Krankheitserreger der Dermatomykose der Pilz-Ätiologie zerstört.

Nitrofunginlösung

Der lateinische Name dieses beliebten Antimykotikums ist Nitrofungin. Eine Vielzahl positiver Bewertungen zeigt seine Wirksamkeit. Aufgrund seiner ausgeprägten antibakteriellen Wirkung wird dieses Medikament aktiv bei der Überlagerung von Pilz- und Bakterieninfektionen eingesetzt. Nach den Anweisungen zu urteilen, hat die Lösung eine entzündungshemmende Wirkung, beseitigt Juckreiz und andere Entzündungssymptome. Aufgrund der Fähigkeit, in die Hornbereiche der Haut einzudringen und sich auf deren Oberfläche zu konzentrieren, muss das Medikament nicht zu oft angewendet werden.

Komposition

Die Flasche Nitrofungin ist für eine vollständige Behandlung von Pilzkrankheiten ausgelegt. Das Produkt wird in abgedunkelten (braunen) Glasflaschen von 25 ml mit einer Pipette, einem Deckel und einem Karton verkauft. Das Medikament selbst ist eine klare Lösung, die für die topische Anwendung entwickelt wurde. Die Flüssigkeit riecht stark nach Alkohol. Der Hauptwirkstoff Chlornitrophenol (2-Chlor-4-nitrophenol) ist eine organische Komponente zur Behandlung von Krankheiten, die durch Bakterien, Pilze oder Hefen verursacht werden.

100 ml Lösung zur äußerlichen Anwendung, wie in der Anleitung angegeben, bestehen aus folgenden Komponenten:

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkstoff des Arzneimittels Nitrofungin hat eine ausgeprägte Fähigkeit, Zellwände zu zerstören und die Synthese von Ergosterol zu stören, die für die Entwicklung pathogener Pilze notwendig ist. Die fungizide Wirkung der Lösung liegt in ihrer Fähigkeit, die lebenswichtige Aktivität von grampositiven und / oder gramnegativen Bakterien (z. B. Pilzen wie Candida albicans, Microsporum canis, Proteus vulgaris, Pseudomonas aeruginosa und Trichophyton gypseum) zu unterdrücken. Das Werkzeug kann zur äußerlichen Anwendung und Behandlung von Pilzerkrankungen der Ohren verwendet werden.

Anwendungshinweise

Nitrofurgin kommt gut mit Dermatomykose zurecht, einer Hautkrankheit, die durch Pilzinfektionen verursacht wird. Dieses Medikament kommt gut mit Läsionen der oberen Schichten der Epidermis zurecht. Die Lösung hat die Fähigkeit, die Manifestationen von Staphylokokken- und Streptokokkeninfektionen zu stoppen, ist ein gutes prophylaktisches Mittel. Sie sollten sich jedoch nicht selbst behandeln: Bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, da in einigen Fällen eine komplexe Therapie erforderlich ist, um die Krankheit wirksamer zu bekämpfen.

Nach Überprüfungen und Informationen in der Gebrauchsanweisung ist Nitrofungin im Kampf gegen solche Krankheiten wirksam:

  • Candidiasis der Haut;
  • Fußpilz (Mykose);
  • mykotisches oder pilzliches Ekzem;
  • Mikrosporien;
  • Pityriasis oder Ringwurm, Trichophytose;
  • Epidermophytose der Leistengegend oder der Füße;
  • Rubrophytose;
  • Beschwerden des äußeren Gehörgangs der Pilzätiologie.

Art der Verabreichung und Dosierung

Es ist nicht schwierig, dieses Medikament zu verwenden, Nitrofungin wird punktuell angewendet oder sanft eingerieben. Zur Erleichterung der Anwendung können Sie ein Wattestäbchen verwenden. Bei Überempfindlichkeit oder Hautreizung wird die Lösung mit Wasser (im Verhältnis 1: 1) verdünnt. Bei der Behandlung der Dermatomykose empfehlen die Ärzte, die Problembereiche zwei- oder dreimal täglich zu schmieren. Die medikamentöse Therapie endet nach dem Ende der Manifestation der Krankheitssymptome, um zu verhindern, dass dieser Hautbereich 21 bis 30 Tage lang behandelt wird, um einen Rückfall zu vermeiden.

Nitrofungin für die Ohren

Bei der Behandlung von Ohrenkrankheiten der Pilz-Ätiologie sollte nur ein Arzt einen Kurs des Arzneimittels verschreiben. Aus der Gebrauchsanweisung geht hervor, dass in diesen Bereich nur Flüssigkeit eingefüllt werden kann, wenn der äußere Durchgang vorgereinigt und getrocknet ist. Die Lösung darf nicht kalt getropft werden, sondern muss in Händen oder in einem Behälter mit warmem Wasser auf Raumtemperatur erhitzt werden. Für eine wirksame Behandlung von Pilzkrankheiten ist es notwendig, das Mittel in 1 Tropfen 2-3 U / Tag zu tropfen. bis die Symptome vollständig verschwinden. Prävention besteht in der Anwendung von Nitrofungin für 30 Tage, dreimal pro Woche.

Nitrofungin gegen Nagelpilz

Bei der Behandlung von Mykosen empfehlen die Ärzte, das Arzneimittel gründlich in die Nagelplatte einzureiben. Dann zieht es tiefer ein und erzielt die erwartete Wirkung schneller. Zur Behandlung des Pilzes müssen Sie 2-3 Mal täglich Nitrofungin verwenden, bis eine vollständige Genesung erreicht ist. Als vorbeugende Maßnahme wird das Verfahren weitere 30-45 Tage fortgesetzt und der Nagel alle 2-3 Tage behandelt. Oft tritt nach 14 bis 21 Tagen ein sichtbarer und fühlbarer Effekt auf (die Nagelplatten werden heller, hören auf zu brechen, bröckeln). Wenn die erwartete Verbesserung nicht eintritt, müssen Sie Ihren Arzt kontaktieren.

Damit die Therapie von Pilzkrankheiten auf den Nagelplatten wirksam ist, sollten einige wichtige Tipps verwendet werden, die nicht in der Gebrauchsanweisung enthalten sind:

  • In einigen Fällen kann nicht auf die Verwendung von externen Antimykotika verzichtet werden. Dann muss ein Arzt konsultiert werden, um ein umfassendes Behandlungsschema einschließlich systemischer Medikamente zu erstellen.
  • Vor dem Auftragen der Lösung lohnt es sich, spezielle Bäder zu machen, um die Nägel zu erweichen (mit Soda, Seife oder Kartoffeln). Dieses Verfahren erleichtert das Entfernen abgestorbener Nagelbereiche.
  • Bevor Sie das Arzneimittel auf den Nagel auftragen, müssen Sie dicke und raue Bereiche erkrankter Nägel feilen.
  • Vor und nach dem Eingriff sollte direktes Sonnenlicht auf den Nagelplatten vermieden werden, da dies zu einer Hyperpigmentierung führen kann.

spezielle Anweisungen

Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels gibt an, dass es von Kindern ab 15 Jahren und Erwachsenen angewendet werden kann. Das Arzneimittel darf für Kinder über 3 Jahre nur unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden. Wenn das Trommelfell beschädigt wurde, ist es verboten, Nitrofungin als Ohrentropfen zu verwenden. Darüber hinaus ist das Arzneimittel nicht zur Behandlung von Schleimhäuten geeignet. Um eine Photodermatitis zu vermeiden, müssen mit diesem Medikament behandelte Bereiche vor der Sonne geschützt werden. Die ersten Anzeichen einer Besserung (z. B. eine Abnahme der Beschwerden) sollten nach 3 Tagen beobachtet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

In der Gebrauchsanweisung sind keine Informationen zur Wechselwirkung von Nitrofungin mit anderen Arzneimitteln enthalten. Es wurden keine negativen Symptome identifiziert, die sich aus einer Kombination verschiedener Arzneimittel mit Chlornitrophenol ergeben. Es wurde gefunden, dass die Wirksamkeit des Arzneimittels mit einem Anstieg des pH-Werts der behandelten Bereiche, dem Kontakt mit biologischen Flüssigkeiten oder der Wechselwirkung mit organischer Substanz signifikant abnimmt..

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Nitrofungin Neo können die behandelten Oberflächen gelb oder grünlich gefärbt werden. Da das Arzneimittel unter Zusatz von Alkohol hergestellt wird, kann es eine lokale Reizwirkung haben (Hautrötung, Verspannungen, Brennen, Juckreiz). Oft sind diese Empfindungen in den Anwendungsbereichen des Wirkstoffs lokalisiert. Die Anleitung enthält Informationen über die Möglichkeit allergischer Reaktionen oder Photodermatitis (wenn die behandelten Oberflächen direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind)..

Überdosis

Angesichts der hohen Ethanolkonzentration in Nitrofungin müssen die Lösungen, wenn sie auf gesunde Hautpartien gelangen, gründlich mit fließendem Wasser gespült werden. Um den Zustand der Epidermis zu verbessern, schmieren Sie ihn mit Pflanzenöl oder anderen sanften Weichmachern ohne Alkohol (Babycreme, Lotion). Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels beschreibt das Fehlen bestätigter Fälle von Überdosierung beim Auftragen des Arzneimittels auf die Haut, daher werden die klinischen Symptome dieses Zustands nicht beschrieben.

In den Anweisungen wird besonderes Augenmerk auf die Information gelegt, dass beim Eintritt des Arzneimittels in den Magen-Darm-Trakt gefährliche Symptome beobachtet werden können. Wenn solche Anzeichen auftreten, muss dringend medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden (Magenspülung, Aufnahme von Sorptionsmitteln):

  • Übelkeit;
  • Durchfall;
  • Erbrechen;
  • vermehrtes Schwitzen;
  • Aufregung gefolgt von Ohnmacht;
  • Azidose;
  • grüner Urin.

Kontraindikationen

Wenn während der Anwendung von Nitrofungin allergische Manifestationen (Hautausschlag, Ödeme) auftreten, sollte das Medikament sofort abgesetzt werden. Bei einigen Patienten trat bereits bei der ersten Anwendung des Produkts eine erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber den Bestandteilen auf. In diesem Fall ist es erforderlich, die Konzentration des Arzneimittels zu verringern. Aus den Anweisungen geht hervor, dass die Lösung für Kinder unter 3 Jahren verboten ist. Für Frauen während der Schwangerschaft wird die Lösung verschrieben, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus überwiegt. Während des Stillens können Sie das Medikament nicht verwenden.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Das Arzneimittel muss außerhalb der Reichweite des Kindes, vor direkter Sonneneinstrahlung und bei einer Lufttemperatur von 10 bis 25 Grad gelagert werden. Die Haltbarkeit des Medikaments beträgt 5 Jahre. Erhältlich in Apotheken ohne Rezept. Das Kit enthält eine Flasche des Produkts, eine Gebrauchsanweisung und einen Karton.

Analog zu Nitrofungin

Arzneimittel mit demselben nicht proprietären internationalen Namen oder ATC-Code werden als Analoga bezeichnet. Die nächstgelegenen Arzneimittelersatzstoffe sind Arzneimittel mit demselben Wirkstoff (z. B. Nitrofungin Teva oder 1% ige Nikhlofen-Lösung). Bei Unverträglichkeit der Bestandteile sollte die Behandlung mit Arzneimitteln mit anderen Wirkstoffen fortgesetzt werden, die jedoch eine antimykotische Wirkung haben. Beispielsweise können gemäß der pharmakologischen Gruppe die folgenden Arzneimittel als Ersatz wirken:

  • Lamisil;
  • Mikolak;
  • Salicylsäure;
  • Exoderil;
  • Exifin;
  • Keto plus;
  • Lamifast;
  • Terbizil;
  • Amorolac.

Nitrofungin Preis

Sie können 1% Nitrofungin-Lösung an einem Apothekenkiosk oder über das Internet kaufen. Viele Online-Apotheken bieten kostenlosen Versand an, wenn Sie eine bestimmte Menge kaufen. In Moskau und der Region kann dieses Antimykotikum ohne Rezept gekauft werden. Das Antimykotikum wird in der folgenden Preisklasse angeboten:

Nitrofungin (hergestellt von TM Ivaks)

Bewertungen

Olga, 35 Jahre Nachdem ich den Pool besucht hatte, begann mein großer Zeh die ganze Zeit zu jucken. Zuerst habe ich nicht aufgepasst, aber ich habe mich nicht an dieses Gefühl gewöhnt. Nach einem Hautarztbesuch wurde eine Mykose diagnostiziert. Auf Empfehlung eines Dermatologen kaufte ich dieses Medikament und erwartete nicht einmal ein Ergebnis, aber die Wirkung trat buchstäblich eine Woche später ein.

Stepan, 48 Jahre alt Ich weiß nicht einmal, woher diese Wunde kam, aber sie hat meine Nerven ziemlich erschöpft. Was auch immer ich getan habe! Weder die beworbenen teuren Cremes noch die traditionelle Medizin halfen. Aber diese "magische" Blase hat wirklich geholfen. Da es günstig ist, habe ich nicht viel Erleichterung erwartet und mich sehr geirrt. Ringworm zog sich zurück und kehrte nie zurück.

Anatoly, 53 Jahre alt, Nitrofungin Neo ist ein echter Fund, da der Fußpilz im Laufe der Zeit häufig zurückkehrt. Um das Problem mit der Krankheit ein für alle Mal zu lösen, führe ich alle 6 Monate vorbeugende Maßnahmen durch, wie in der Anleitung angegeben. Die Medizin wirkt wirklich, diese unangenehme Krankheit hat mich seit der Behandlung nicht mehr gestört.

Alla, 46 Jahre Nach der ersten Anwendung der Lösung verspürte sie ein leichtes Brennen im Bereich der Anwendung der Flüssigkeit. Zuerst habe ich nicht einmal aufgepasst, aber die Hautreizung wuchs weiter. Nach zwei Tagen begann die Anwendungsstelle zu jucken und zu jucken. Die Anweisungen besagen, dass eine solche Reaktion mit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten auftritt.

Nitrofungin

Preise in Online-Apotheken:

Nitrofungin ist ein Medikament, das mit Pilzinfektionen umgehen kann.

In den Anweisungen für Nitrofungin wird angemerkt, dass der Hauptbestandteil dieses Arzneimittels Chlornitrophenol ist.

Freigabe Formular

Wie die Bewertungen für Nitrofungin zeigen, kann dieses Medikament in Apotheken in Form einer 1% igen Alkohollösung gekauft werden, die nur zur äußerlichen Anwendung verwendet werden kann. Gemäß den Anweisungen können Sie Nitrofungin im Ohr verwenden.

Das analysierte Arzneimittel ist auch in der Pharmakologie unter dem Namen Nitrofungin Neo bekannt, das in Form eines Sprays und einer Lösung zur äußerlichen Anwendung hergestellt wird..

Pharmakologische Eigenschaften von Nitrofungin

Die Verwendung von Nitrofungin ist am häufigsten mit seinen desinfizierenden Eigenschaften verbunden, die darauf abzielen, eine Reihe von Pilzen, Mykobakterien sowie gramnegativen und grampositiven Bakterien zu eliminieren. Darüber hinaus weisen die Anweisungen für Nitrofungin darauf hin, dass es zu sehr wirksamen Antifäulnismitteln gehört..

In den Reaktionen auf Nitrofungin wird darauf hingewiesen, dass dieses Medikament auch Patienten mit Dermatomykose verschrieben wird (Nitrofungin beseitigt die Ursache ihres Auftretens vollständig)..

Nitrofungin Neo ist eine der Sorten von Undecylensäurederivaten. Die Anweisung für Nitrofungin gibt an, dass es verwendet wird, um den Körper vor verschiedenen Krankheiten zu schützen, die von einer Reihe von Bakterien und Mikroorganismen ausgehen. Das Medikament verlangsamt die Entwicklung und zerstört einige von ihnen vollständig (Dermatophyten, Candida und Scropulariopsis).

Die Anwendung von Nitrofungin ist völlig sicher, da es bei äußerer Anwendung überhaupt nicht von der Haut aufgenommen wird.

Phenol wird von den Schleimhäuten, der Haut und dem Verdauungssystem absorbiert. Hier wird es in Phenylsulfat und Phenylglucuronid umgewandelt. Eine sehr kleine Menge Phenol wird zu Chinol und Katecholaminen oxidiert. Seine Zerfallsprodukte werden während der Diurese ausgeschieden, wodurch der Urin hellgrün werden kann..

Indikationen zur Anwendung von Nitrofungin

Die Bewertungen von Nitrofungin zeigen, dass dieses Medikament Patienten zur Vorbeugung und Behandlung von Dermatomykose (plantare und interdigitale Dermatomykose der Füße), Trichophytose, Epidermophytose und mykotischem Ekzem verschrieben wird.

Die Verwendung von Nitrofungin beruht auf dem Vorhandensein von Symptomen einer Candidiasis beim Patienten, gemischten Infektionen der Haut. Auch verschriebenes Nitrofungin im Ohr.

Art der Verabreichung und Dosierung

Nitrofungin in Form einer Lösung zur äußerlichen Anwendung darf Erwachsenen und Kindern über 15 Jahren verschrieben werden. Die Anweisungen für Nitrofungin zeigen, dass das Mittel nur punktuell auf die betroffenen Stellen aufgetragen oder leicht in die Haut eingerieben wird. Der Eingriff sollte mindestens 2-3 mal täglich durchgeführt werden. Nach dem vollständigen Verschwinden selbst der geringsten Anzeichen der Krankheit wird Nitrofungin 7 Tage lang ein- oder zweimal angewendet, um ein mögliches Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern. Die Therapiedauer beträgt in diesem Fall 1 Monat..

Die Bewertungen von Nitrofungin zeigen, dass dieses Mittel unverdünnt verwendet werden darf (im Falle eines akuten Entzündungsprozesses). Bei Hautentzündungen oder Hautreizungen kann Nitrofungin im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden.

Spray zur äußerlichen Anwendung und Lösung zur äußerlichen Anwendung Nitrofungin Neo kann Kindern (ab 2 Jahren) und Erwachsenen verschrieben werden. Die Lösung wird mit Punktbewegungen aufgetragen oder 2-3 mal täglich gerieben; Das Spray wird morgens und abends direkt auf die betroffene Haut gesprüht. Der Behandlungsverlauf dauert so lange, bis alle Symptome der Krankheit verschwunden sind. Die ein- oder zweimal wöchentliche Anwendung von Nitrofungin über einen Monat verhindert das Wiederauftreten der Krankheit.

Kontraindikationen

Es ist strengstens verboten, Kindern unter 15 Jahren sowie Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Chlornitrophenol Nitrofungin zu verschreiben.

Nitrofungin Neo (in Form eines Sprays und einer Lösung) wird Kindern unter 2 Jahren nicht verschrieben.

Nitrofungin im Ohr sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Nach der Anwendung von Nitrofungin können in einigen Fällen Juckreiz, Hautausschlag, Rötung, Schwellung und Überempfindlichkeit gegen direktes Sonnenlicht auftreten. Bei Nebenwirkungen des Körpers sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, der qualifizierte Ratschläge zur weiteren Behandlung oder zum Absetzen des Arzneimittels gibt.

spezielle Anweisungen

Aufgrund des Mangels an angemessener medizinischer Forschung, die das mögliche Risiko für die Entwicklung des Babys ausschließen könnte, ist es besser, Nitrofungin während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht zu verwenden..

Die Anwendung von Nitrofungin sollte sofort abgebrochen werden, wenn der Patient nach einer Woche ab Therapiebeginn keine Besserung zeigt und möglicherweise die Krankheitssymptome zunehmen. Es ist verboten, das Produkt in Zukunft auch dann zu verwenden, wenn der Patient einen Hautausschlag oder eine Hautreizung entwickelt..

Orte, die mit Nitrofungin behandelt werden können, sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Es ist nicht verboten, das analysierte Werkzeug beim Autofahren oder bei der Steuerung komplexer Mechanismen zu verwenden.

Überdosis

Bisher wurde kein einziger Fall einer Überdosierung mit Nitrofungin registriert. Wenn ein Patient versehentlich Phenol schluckt, können Durchfall, Übelkeit, vermehrtes Schwitzen, Erbrechen und Bewusstlosigkeit auftreten. In diesem Fall muss der Magen mit einer Lösung gespült werden, die Sonnenblumen- oder Olivenöl enthält. Danach wird empfohlen, Aktivkohle zu trinken.

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, Nitrofungin an einem dunklen, kühlen Ort bei einer Temperatur von 10 bis 25 Grad zu lagern.

Nitrofungin: Gebrauchsanweisung

Nitrofungin ist ein Antimykotikum zur äußerlichen Anwendung. Das Medikament ist eine Lösung, die für solche Pilzläsionen der Haut wie Rubrophytose, Trichophytose, Hautkandidose, Epidermophytose inguinal, Mykosen der Füße sowie Pilzerkrankungen des äußeren Gehörgangs verwendet wird.

Lateinischer Name: Nitrofungin.

Wirkstoffe des Arzneimittels: Chlornitrophenol.

Hersteller des Arzneimittels: AIVEX Pharmaceuticals, Tschechische Republik.

Komposition

1 ml Nitrofunginlösung enthält 10 mg des Wirkstoffs Chlornitrophenol. 1 Flasche enthält 250 mg Wirkstoff Chlornitrophenol.

Die Hilfsstoffe sind: 25 ml gereinigtes Wasser, 2,5 g Triethylenglykol, 11,2 g Ethanol 96%.

Freigabe Formular

Nitrofungin wird in Form einer 1% igen Lösung zur äußerlichen Anwendung freigesetzt. Die Lösung ist klar, gelb oder gelbgrün gefärbt, es riecht charakteristisch nach Ethanol.

Eine Lösung von Nitrofungin wird hergestellt, 25 ml in dunklen Glasfläschchen. Die Flasche wird mit einem selbstdichtenden Verschluss mit erster Öffnungssteuerung verschlossen. 1 Karton enthält 1 solche Flasche und 1 Anleitung.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels

Nitrofunginlösung hat auf lokaler Ebene eine ausgeprägte antimykotische Wirkung.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Nitrofunginlösung in einer Konzentration von 0,0001% kann das Wachstum von Trichophyton gypseum und Microsporum canis hemmen. Das Medikament in einer Lösungskonzentration von 0,0007% kann Candida albicans unterdrücken. Wenn die Konzentration des Wirkstoffs 0,003% erreicht, wirkt Nitrofungin laut Wirkstoff fungizid. In höheren Konzentrationen zeigt das Medikament Nitrofungin eine bakterielle Wirkung gegen gramnegative und grampositive Bakterien.

Pharmakokinetische Daten nicht verfügbar, Nitrofungin-Lösung wirkt lokal.

Verschreibung des Arzneimittels

Nitrofungin-Lösung ist zur Behandlung von Hautpilzläsionen indiziert:

  • Candidiasis der Haut;
  • Leistenepidermophytose;
  • Rubrophytose;
  • Trichophytose;
  • Mykosen der Füße;
  • Pilzkrankheiten des äußeren Gehörgangs.

Gegenanzeigen des Arzneimittels

Eine Nitrofunginlösung wird nicht verschrieben, wenn der Patient eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den wichtigsten aktiven und Hilfskomponenten des Arzneimittels aufweist.

Mit Vorsicht wird Nitrofungin während der Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben und nur in Fällen, in denen der Nutzen für die Mutter das Risiko für das Kind überwiegt.

Gebrauchsanweisung

Die Nitrofunginlösung wird extern angewendet. Die Lösung auf einem Wattestäbchen sollte zwei- oder dreimal täglich auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf dauert so lange, bis alle klinischen Symptome der Krankheit vollständig verschwunden sind..

Um einen Rückfall zu vermeiden, muss die Nitrofungin-Lösung 4-6 Wochen lang bis zu dreimal pro Woche angewendet werden.

Zur Prophylaxe muss die Lösung 1 Monat lang bis zu zweimal pro Woche angewendet werden.

Warnungen und Empfehlungen

Bei ausgeprägter Depression bei täglicher Anwendung des Arzneimittels darf eine mit Wasser verdünnte Lösung im Verhältnis 1: 1 verwendet werden.

Mit Nitrofungin behandelte Hautbereiche sollten nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Schleimhäute dürfen nicht mit Nitrofungin-Lösung behandelt werden.

Nitrofungin darf nicht in die Ohren geträufelt werden, wenn das Trommelfell beschädigt ist.

Wenn sich der Zustand drei Tage nach Beginn der Behandlung mit Nitrofungin-Lösung nicht bessert, sollten Sie einen Arzt um Rat fragen.

Wenn das Medikament Nitrofungin einer Frau während der Stillzeit verschrieben wird, ist es ratsam, über den gesamten Stillzeitraum über die Beendigung des Stillens zu entscheiden.

Nebenwirkungen

In der Regel wird das Medikament Nitrofungin von Patienten sehr gut vertragen. Während der Therapie mit Nitrofungin-Lösung wurden jedoch Nebenwirkungen berichtet:

  • Verbrennung;
  • Photodermatitis;
  • Austrocknen der Haut am Ort der Behandlung mit einer Lösung;
  • Reizungen und andere Symptome einer Hautallergie.

Bei Anzeichen von Nebenwirkungen müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Drogenüberdosis

Wenn die Nitrofungin-Lösung auf Bereiche ungesunder Haut gelangt, müssen diese mit sauberem Wasser gespült werden. Tragen Sie dann Eukalyptusschlamm mit Pflanzenöl auf.

Bei versehentlicher Einnahme einer Lösung von Nitrofungin im Magen-Darm-Trakt können Erbrechen, Schwitzen, Übelkeit, Durchfall und starke Erregung auftreten, die reibungslos in Ohnmacht fallen können. In einigen Fällen wurde eine Azidose, eine Unterdrückung des Zentralnervensystems und des Herz-Kreislauf-Systems beobachtet. Als die Lösung ins Innere gelangte, nahm der Urin eine charakteristische grünliche Farbe an. Wenn Nitrofungin nicht rechtzeitig medizinisch versorgt wird, sind Myokardinfarkt, Lungenödem, Schädigung und Störung der Nieren und der Leber möglich.

Überdosierungstherapie: Wenn Sie Nitrofungin im Inneren einnehmen, müssen Sie den Magen mit einer Lösung aus Pflanzenöl (z. B. Olivenöl) waschen. Nach dem Waschen müssen Sie Aktivkohle oder andere Enterosorbentien einnehmen. Es wird dringend empfohlen, künstliches Erbrechen auszulösen. In diesem Fall ist eine erzwungene Diurese wirksam.

Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Die Wechselwirkung von Nitrofunginlösung mit anderen Arzneimitteln wurde nicht untersucht. Da das Medikament Nitrofungin extern angewendet wird, ist das Eindringen des Wirkstoffs in den allgemeinen Blutkreislauf äußerst unbedeutend. Theoretisch kann Nitrofungin mit anderen Arzneimitteln für den internen Gebrauch kombiniert werden. Bei Arzneimitteln für den äußeren Gebrauch wird empfohlen, zwischen dem Auftragen auf die Hautoberfläche Pausen von mehreren Stunden einzuhalten.

Lagerbedingungen

Nitrofunginlösung muss an einem dunklen Ort, in verschlossenen Behältern und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die Lagertemperatur sollte zwischen 10-25 ° C liegen.

Haltbarkeit der Nitrofunginlösung - 5 Jahre.

Analoge

Therapeutische Effektanaloga:

Durchschnittspreis

Nitrofunginlösung zur äußerlichen Anwendung 1% 25 ml - 280 Rubel.

Nitrofungin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Nitrofungin - ein Mittel gegen Pilze.

pharmachologische Wirkung

Nitrofungin hat eine antiseptische, desinfizierende Wirkung, hemmt das Wachstum von hefeähnlichen Pilzen, Bakterien, Krankheitserregern der Trichophytose und Dermatomykose.

Der Wirkstoff des Mittels ist Chlornitrophenol

Freigabe Formular

Nitrofungin wird in einer Alkohollösung von 1% zur externen Verarbeitung freigesetzt. Ein weiterer gebräuchlicher Handelsname des Arzneimittels ist Nitrofungin Neo.

Indikationen zur Anwendung von Nitrofungin

Gemäß den Anweisungen kann Nitrofungin für solche Hautläsionen von Pilzen verwendet werden: Trichophytose, Candidiasis, Epidermophytose inguinal, Mykose der Füße, Pilzekzem.

Sie können Nitrofungin im Ohr vergraben - bei einer Pilzerkrankung des äußeren Gehörgangs.

Gebrauchsanweisung für Nitrofungin

Zur Behandlung von Hautpilzläsionen wird die Haut zwei oder drei U / Tag mit einer Lösung behandelt, bis die Manifestationen des Pilzes verschwinden.

Die meisten positiven Bewertungen zu Nitrofungin zeigen, dass es am effektivsten ist, wenn nach dem Aushärten des Pilzes weitere 4 bis 6 Wochen zur Vorbeugung benötigt werden. Behandeln Sie die betroffenen Bereiche weiterhin mit dem Mittel 2-3 r / Woche.

Nitrofungin Neo kann auch zur Prophylaxe eingesetzt werden: für vier Wochen 1-2r / Woche.

Nitrofungin im Ohr wird verschrieben, um drei Tropfen drei U / Tag zu verabreichen.

Normalerweise wird eine Lösung in reiner Form zur Behandlung verwendet. Wenn jedoch Hautreizungen auftreten, sollte diese 1: 1 mit Wasser verdünnt werden.

Eine Linderung des Zustands wird bereits drei Tage nach Therapiebeginn beobachtet. Wenn nach dieser Zeit keine therapeutische Wirkung mehr auftritt, sollte der Ansatz zur Behandlung des Pilzes überarbeitet werden.

Nebenwirkungen

Nach den Bewertungen kann Nitrofungin lokale Nebenwirkungen hervorrufen - allergische Manifestationen, Reizungen, trockene Haut aufgrund einer Unverträglichkeit des Arzneimittels oder einer hohen Konzentration der Lösung.

Wenn das Medikament eingenommen wird, können Übelkeit, vermehrtes Schwitzen, Erbrechen, Durchfall, Unruhe, Depression, Azidose, Hämolyse und Zyanose auftreten. In diesem Fall wird der Urin grün. Bei der internen Anwendung von Chlornitrophenol, Magenspülung mit einer Lösung von Pflanzenöl, wird die Aufnahme von Aktivkohle gezeigt.

Gegenanzeigen zur Anwendung von Nitrofungin

Sie können die Behandlung mit dem Arzneimittel nicht fortsetzen, wenn eine Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel festgestellt wird und eine Verdünnung der Lösung mit Wasser den Zustand nicht lindert.

Gemäß den Anweisungen ist Nitrofungin während der Schwangerschaft kontraindiziert. Eine stillende Frau muss auf jeden Fall einen Arzt um Rat fragen, außer in Fällen, in denen Mittel in das Ohr fließen, wird das Problem der Beendigung des Stillens gelöst.

Mit dem Produkt behandelte Hautbereiche sollten keinen ultravioletten Strahlen ausgesetzt werden - die Empfindlichkeit der Haut steigt und die Wahrscheinlichkeit einer Photodermatitis.

Nitrofungin: Preise in Online-Apotheken

Nitrofunginlösung draußen. ca. 1% 25 ml

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf in dem Moment, in dem ein interessanter Gedanke auftaucht, ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt..

Untersuchungen zufolge haben Frauen, die mehrere Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken..

Laut Untersuchungen der WHO erhöht ein tägliches halbstündiges Gespräch auf einem Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, einen Gehirntumor zu entwickeln, um 40%.

Das Antidepressivum Clomipramin induziert bei 5% der Patienten einen Orgasmus.

Der 74-jährige Australier James Harrison hat etwa 1000 Mal Blut gespendet. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Im Laufe eines Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools..

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte die weibliche Hysterie behandeln.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar..

Wenn wir niesen, hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag zu essen..

Nur zweimal täglich zu lächeln kann den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern..

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, was uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" hielt 4 Stunden lang an, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für Herzinfarkte um 33%. seid vorsichtig.

Mit zunehmendem Alter werden alle Organe des menschlichen Körpers involviert (umgekehrte Entwicklung). Das Sehorgan ist keine Ausnahme. Die Augen sind nicht betroffen.

Nitrofungin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Nitrofungin ist ein externes Antimykotikum.

Form und Zusammensetzung freigeben

Nitrofungin wird in Form einer Lösung zur äußerlichen Anwendung von 1% hergestellt: von grün-gelb bis gelb, transparent, mit dem Geruch von Ethanol (in dunklen Glasflaschen von 25 ml, 1 Flasche in einem Karton).

Die Zusammensetzung von 1 Flasche (25 ml) umfasst:

  • Wirkstoff: 2-Chlor-4-nitrophenol - 0,25 g;
  • Hilfskomponenten: 96% Ethanol - 11,2 g; Triethylenglykol - 2,5 g; gereinigtes Wasser - bis zu 25 ml.

Anwendungshinweise

Nitrofungin wird zur Behandlung von Hautpilzläsionen verschrieben, einschließlich:

  • Pilzkrankheiten des äußeren Gehörgangs;
  • Mykosen der Füße;
  • Leistenepidermophytose;
  • Rubrophytose;
  • Haut Candidiasis;
  • Trichophytose.

Kontraindikationen

Nitrofungin ist für die Anwendung bei Überempfindlichkeit gegen die Arzneimittelkomponenten kontraindiziert.

Schwangere können das Medikament nur in Fällen anwenden, in denen der erwartete Nutzen für die Gesundheit der Mutter höher ist als der potenzielle Schaden für den Fötus. Während der Stillzeit während der Therapie wird empfohlen, das Stillen abzubrechen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Nitrofungin wird äußerlich aufgetragen, indem die Lösung mit einem Wattestäbchen auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen wird.

Häufigkeit der Anwendung - zwei- bis dreimal täglich. Die Therapie muss fortgesetzt werden, bis die klinischen Manifestationen der Krankheit verschwunden sind..

Um einen Rückfall zu vermeiden, wird empfohlen, Nitrofungin 2-3 mal pro Woche 1-1,5 Monate lang weiter zu verwenden.

Zur Prophylaxe wird die Lösung 1 Monat lang 1-2 mal pro Woche angezeigt..

Nebenwirkungen

Während der Therapie können Störungen auftreten wie: Photodermatitis, lokale Reizung, allergische Reaktionen.

spezielle Anweisungen

Wenn während der täglichen Anwendung von Nitrofungin eine ausgeprägte Reizwirkung auftritt, kann die Lösung im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden.

Setzen Sie die behandelten Hautpartien nicht dem Sonnenlicht aus..

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es liegen keine Daten zur Wechselwirkung von Nitrofungin mit anderen Arzneimitteln vor..

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 10-25 ° C lagern.

Haltbarkeit - 5 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Up